Weisenbach - Rote Lache - Bermersbach - Langenbrand - Reichental - Weisenbach


Kartenausschnitt
Höhenprofil
Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken

Streckendaten
Länge:
29,0 km

Höhe Startpunkt:
210 m
Höchster Punkt:
715 m
Tiefster Punkt:
195 m
Gesamtanstieg:
920 m


Direkt zu den GPS-Daten



Wegbeschreibung

Abschnitt 1:
Weisenbach - Rote Lache
8,8 km

- Start der Tour ist die Stadtbahnhaltestelle Weisenbach
- dort nach rechts zur Kirche
- weiter links zur Hauptstraße
- erst die Hauptstraße, dann die Murg überqueren
- nach links weiter der Tour de Murg nach "Au" folgen
- am Dorfplatz in "Au" links der Tour de Murg bis zur Kirche folgen
- an der Kirche rechts der Kirchstraße folgen Richtung "Rote Lache"
- vorbei an der Grillstelle zur nächsten Kreuzung beim Schilderstandort "Heiderück"
- hier links dem Schotterweg bergauf Richtung "Rote Lache" folgen
- am Schilderstandort "Stielrainpavillon" rechts dem Forstweg Richtung "Rote Lache" folgen

Abschnitt 2:
Rote Lache - Langenbrand
18,3 km

- beim Gasthaus "Rote Lache" Richtung Schwarzenbachtalsperre halten
- die Kreisstraße überqueren
- auf dem Forstweg weiter Richtung "Kreuzbrunnen"
- nach der "Ruberghütte" links steil bergab nach Bermersbach
- am Ortseingang von Bermersbach links der asphaltierten Straße bergab folgen
- am Ende der "Haulerstraße" links auf die Landstraße
- am nächsten Abzweig rechts bergab nach Langenbrand
- im Tal über die Murg und der Kreisstraße bergauf in die Ortsmitte von Langenbrand folgen

Abschnitt 3:
Langenbrand - Weisenbach
29,0 km

- an der Festhalle vorbei der Beschilderung Richtung Weisenbach, Reichental folgen
- am Kreuzfelsen kurz auf Asphalt bergab
- nach 50 m rechts in einen unbefestigten Weg bergauf
- der Beschilderung "Reichental", "Kreuzlehütte" zur Lägerhütte folgen
- an der "Lägerhütte" links bergab Richtung Reichental
- der Beschilderung Richtung Weisenbach folgen
- am Standort "Am großen Schöllkopf" rechts weiter bergab
- bei der Schranke scharf links weiter bergab Richtung Weisenbach
- am "kleinen Schöllkopf" weiter geradeaus zum Standort "Ebene"
- dort links dem "Alten Kirchweg" bis zum Kreisverkehr und weiter bergab folgen
- links in die "Weinbergstraße"
- weiter bergab über die Schienen zur Kirche
- vor der Kirche links und
- zurück zum Startpunkt



Tourübersichtskärtchen mit Höhenprofil und Karte